Gedanken zum Frauentag

5. März 2021 Josef Stingl 0

Zu Beginn der 90iger Jahre des vorigen Jahrhunderts stellte ein Erkenntnis des Verfassungsgerichtshof (VfGH) „die herrschende Politik auf den Kopf“. Ein männlicher Beschwerdeführer füllte sich […]

Die Mär einer Erfolgsgeschichte

20. Februar 2021 Josef Stingl 0

Ein neuer General-Kollektivvertrag: Wer drei Stunden mit einer Maske arbeitet, hat Anspruch auf eine zehnminütige „Maskenpause“. Darauf haben sich die Sozialpartner*innen und die Industriellenvereinigung (IV) […]

Skurriler Start

2. Januar 2021 Josef Stingl 4

In Innsbruck wurde das neue Jahr stürmisch begrüßt. Viele „Wutbürger*innen“, Patridot*innen“ und andere Rechtspopulist*innen zogen, in einer dem Versammlungsrecht widersprechenden, nicht angemeldeten Demo durch Innsbruck. […]

Innsbruck: Wenn die Funken sprühen!

30. Dezember 2020 Josef Stingl 0

Silvester naht und im Gegensatz zu allen anderen Landeshauptstädten setzt Innsbruck auf ein seegrübliches Großfeuerwerk. Als „Signal der Hoffnung“ wird dieses 40.000-Euro-Schnäppchen bezeichnet und soll […]

Demokratiepolitischer Fauxpas

18. Juli 2019 Josef Stingl 0

Üblicherweise werden vor jeder Wahl die Spitzenkandidat*innen von diversen TV-, Radio- und Printmedien zu bestimmten Themen befragt. Gerne „vergessen“ fast alle dabei auf die Spitzenkandidat*in […]